Aufgrund von COVID-19 kann es zu Verzögerungen kommen. Sorry! #stayathome

Erste Spende von MIT JESUS UND CHRISTUS!

Hallo liebe Leser, 
MJUC spendet regelmäßig 50% aller Gewinne an einen guten Zweck.
Dies hat den Hintergrund, den Menschen etwas vom Gewinn zurückzugeben. Wir wollen über die große Menge, Einzelne in wichtigen Projekten unterstützen. 

Zum 1. November haben wir alle Einnahmen und Ausgaben abgerechnet und den resultierenden Spendenbetrag errechnet.
Wir sind stolz verkünden zu können, dass wir 37,56€ (50% des Gewinns) spenden werden!

Projekte

Wir haben uns für zwei Projekte entschieden, unter denen wir den Spendenbetrag aufteilen werden.

YWAM in Brisbane, Australia

Robin Remhof ist seit 2017 in Australien und hat dort bei YWAM eine Discipleship-Training-School (DTS), auf deutsch Jüngerschaftsschule, abgeschlossen. Nach seiner Graduation, seinem Abschluss, hat er sich entschieden, eine School of Digital Filmmaking auf dem selben Gelände abzuschließen. Seitdem begleitet er im Rahmen seines Studiums an der Basic Leadership School, auch von YWAM, junge Erwachsene in ihrer Jüngerschaftsschule und auf ihren Auslandseinsätzen. Er hat schon in den Philippinen, USA und in fast ganz Australien die gute Nachricht verbreitet!

Robin ist ein Unterstützer von MJUC und ist einer der Hauptgründe, wieso wir jeden Tag motiviert an diesem Shop arbeiten. Wir bewundern seinen Werdegang und erachten seine Arbeit als wichtig. Da seine Arbeit spendenfinanziert ist und das Geld bei ihm in guten Händen ist, haben wir uns entschieden, ihn zu unterstützen!

Wir spenden 18,78€ für sein Projekt. Helft mit, dass es nächstes Mal doppelt so viel ist!

Wir wollen Robin auch noch zu Wort kommen lassen:

"Hey zusammen,
Ich bin Robin aus Heidelberg und seit meiner Geburt größter Fan vom MJUC-CEO Julian Schön. Ich war schon immer krass begeistert von Kunst, Fashion und Storytelling. Und der heftigste Storyteller von allen war zu 100% Jesus Christus. Weil seine Story so besonders einzigartig ist und mein Leben so krass transformiert hat, habe ich mich entschieden mein Leben als Missionar zu leben. Aktuell bin ich in Australien und werde meine Missionars-Leiterschaftsausbildung nächstes Jahr abschließen. Im nächsten Monat geht es dann nach Indonesien. Ihr wisst schon warum - um vom krassesten Storyteller zu erzählen."

 

Wenn ihr mehr über Robin erfahren wollt, könnt ihr in seinem Blog vorbeischauen.

Jugend für Christus in Knysna, Südafrika

Aus dem selben Ort, Schwäbisch Gmünd, in dem ich nun wohne, kommt auch Luci. Ihn habe ich hier in meiner Jugendgruppe kennengelernt, als ich hierher gezogen bin. Er hat sich entschieden nach der Schule ein Jahr ganz für Gott zu geben und Menschen zu helfen, die nicht so privilegiert sind wie wir. Über sein Projekt ist er nach Südafrika geflogen und gibt dort Jesu Liebe an vernachlässigte Kinder weiter.

Auch sein Projekt ist spendenfinanziert und da wir auch seine Arbeit als wichtig erachten, wollen wir auch ihn mit 18,78€ unterstützen. Wir hoffen auf eure Unterstützung, um nächstes Mal noch mehr spenden zu können!

Luci möchte sich bei euch noch persönlich vorstellen:

"Hallo, mein Name ist Lucian Munz, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Schwäbisch Gmünd. Ich bin für 6 Monate in Knysna, Südafrika gemeinsam mit Jugend für Christus. Wir arbeiten in den Townships und machen dort Kinderprogramm, geben die Liebe von Jesus weiter, da sie oft von ihren Eltern keine Aufmerksamkeit und liebe bekommen. Wir erzählen den Kindern Geschichten aus der Bibel und wollen ihnen dadurch Wissen und Werte vermitteln, die sie ihr leben lang brauchen können." 

 

Solltet ihr noch von anderen Projekten wissen, welche auf Spenden angewiesen freue ich mich über eine E-Mail an support@mitjesusundchristus.de !

Liebe Grüße euer

Julian


Diesen Post teilen